Shop

Hersteller

Informationen

Wissenswertes


Mitglied im Händlerbund

Central Highlands

Die Whiskies aus dieser Region werden auch gerne die 'Perthshire Whiskies' genannt. Die meisten Destillerien sind entlang des Flußlaufes Tay und seinen Nebenflüssen, dem Tummel und dem Earn, angesiedelt.

Am weitesten im Norden liegt die Destillerie von Dalwhinnie, deren Whisky noch zu den Speyside-Malts zählt, obwohl sie mehr als 60 Meilen von Grantown-on-Spey entfernt ist. Ihr ursprünglicher Name war 'Strathspey'. Dalwhinnie ist einer der 'Classic-Malts of Scotland'.


Charakter

Das Whiskyangebot der Central Highlands mutet ein klein wenig an wie das eines Gemischtwarenladen. Grundsätzlich haben sie einen leichteren Körper und sind süßer als ihre Verwandten aus dem Osten, aber nicht so süß wie die Speyside-Malts. Wie diese sind sie aber sehr wohlriechend - Blüten, Veilchen, Holunderblüten, Heidekraut, Minze, Gewürz, Birne - all diese Geruchsvarianten erscheinen in den Geschmacksnotizen. Dabei tendieren sie aber eher zu einem trockenen Abgang.


Suche

Suche:
  erweiterte Suche

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Warenkorb »

Willkommen zurück

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Ihr Merkzettel

Sie haben noch keine Artikel auf Ihrem Merkzettel