Shop

Hersteller

Informationen

Wissenswertes


Mitglied im Händlerbund

Zuckerkulör

E 150 a – Einfaches Zuckerkulör

Einfaches Zuckerkulör ist ein brauner bis schwarzer Farbstoff, der entsteht, wenn man Zucker unter Einwirken von Natronlauge oder starken Säuren erhitzt. Einfaches Zuckerkulör wird unter anderem in Cola, Süßwaren, Bier und Spirituosen aus Getreide, Essig, Frühstücks-getreideprodukten und Malzbrot eingesetzt.

Einfaches Zuckerkulör gilt als unbedenklich.

Diesen Zusatzstoff können Sie ohne Einschränkung verzehren. ADI- Werte (Acceptable Daily Intake = ETD, Erlaubte Tagesdosis) wurden dafür nicht festgelegt.

•   auch für Arzneimittel zugelassen.
•   auch für Kosmetika zugelassen.

Eine Reihe Whisk(e)ys enthalten den Farbstoff E 150 a – Einfaches Zuckerkulör.

Glaubt man den Herstellern, so wird dieser Farbstoff nur zur einheitlichen Farbgebung der Flüssigkeit verwendet. Farbnuancen zu anderen Chargen sollen ausgeglichen werden. Ein sehr heller Whisky wird aber niemals zu einem Whisky aufgehübscht, der aussieht, als ob er aus einem Sherryfaß kommt. Darüber hinaus hat Zuckerkulör keinerlei Einfluß auf den Geschmack.
 

Suche

Suche:
  erweiterte Suche

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Warenkorb »

Willkommen zurück

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Ihr Merkzettel

Sie haben noch keine Artikel auf Ihrem Merkzettel